Festpräsident Hans-Joachim Klein

Liebe Freunde
des Heinerfestes,

auch dieses Jahr haben wir an der Qualitätsschraube gedreht, denn wir wollen unseren Spitzenplatz als vielseitiges Innenstadtfest in Deutschland festigen. Neben einem attraktiven Angebot der Schausteller bieten wir ein anspruchsvolles Rahmenprogramm aus den Bereichen Kultur, Sport und Wissenschaft. Mit den bald 300 Mitgliedern im Förderverein haben wir unsere ehrenamtliche Basis gestärkt. Unser Heinerfest ist ein Fest für die Bürger aus Nah und Fern gestaltet von den Bürgern.

Wir danken der wachsenden Anzahl unserer Partner für ihre Unterstützung und Verbundenheit. Mit deren aktiven und finanziellen Beiträgen ermöglichen sie uns, das Niveau des Heinerfestes zu steigern, und neue Wege zu gehen. Wie immer gilt dies auch für unsere Partnerstädte, die mit ihren kulturellen und kulinarischen Beiträgen das internationale Flair unseres Festes bereichern. Jetzt schon zum dritten Mal unterstützen unsere Schausteller das kinderfreundliche Fest mit einer Einladung an Kindergärten und Behinderteneinrichtungen beim „Kleinen Heinerfest“.

Getreu dem Motto „Darmstadt ist Leben“ bringen wir festliche Aktivitäten in die Innenstadt. Natürlich ist das Schloss wieder der Mittelpunkt. Erstmals finden Sie ein Bierdorf im Bärenzwinger und an allen Tagen unseren „HeinerTreff“ im neugestalteten Schlossgraben mit einem Mix aus Mundart und Jazz. Premiere hat die Stadtkirche mit einem Heinerfest-Programm, die Gastronomen an der Piazza bereichern diesen neuen Spielort mit einer Live-Bühne. Der Georg-Büchnerplatz erlebt mit einem Freiluftkonzert „Heiner klassisch“ wieder einen Höhepunkt. Beliebt sind auch die Veranstaltungen im Herrngarten, wie das internationale Konzert mit Shanty-Chören oder die Geburtstagsshow der Sesamstraße. Das darmstadtium öffnet seine Tore für die Wissenschaft: diesmal für die GSI und das Lauflabor der TU. Die Sportstätten in Darmstadt und Traisa bieten vielfältige Aktivitäten. Das „Promi-Sport-Gebabbel: Von Darmstadt bis Rio“ lockt mit einer hochkarätig besetzten Talk-Runde in die „Heiner-Arena“.

An- und Abreise haben wir wieder mit dem preisgünstigen Heinerfest-Ticket und einem erweiterten Angebot des ÖPNV erleichtert, denn unser Motto heißt: KOMMT ALLE. Wir freuen uns auf Sie!

Hans-Joachim „Little“ Klein, Festpräsident