Heinerfest Logo

Samstag, 02.07., 17:00 Uhr

Die Barrierechecker:innen: Auf dem Weg zu einer inklusiven Stadt

Treffpunkt: Weißer Turm, Ernst-Ludwig-Straße

Führungen

Eine gemeinsame Entdeckungstour mit den Barrierechecker:innen, im Kopf gehts los… auf dem Heinerfest.

Die generationsübergreifende und inklusive Gruppe von Menschen im Alter zwischen 15 und 80 Jahren trifft sich regelmäßig, um zu untersuchen, wo Darmstadt schon barrierefrei ist und wo noch Handlungsbedarf besteht. Die Antwort auf diese Frage wird unter der Anleitung von Nadja Soukup und Kai Schuber-Seel aber nicht im intellektuellen Diskurs bearbeitet, sondern findet aus der vielfältigen Lebendigkeit der Teilnehmer:innen heraus statt.
Dementsprechend werden unterschiedlichste Orte der Stadt unter die Lupe genommen: Restaurants, Museen, Kulturveranstaltungen und natürlich auch das Heinerfest. 

Die Truppe lädt sie am Heinerfestsamstag auf eine niedrigschwellige, barrierefreie Entdeckungstour über das Heinerfest ein. Bringen Sie dafür einen bunten Schirm mit, wenn Sie haben und werden Sie Teil der Performance der Barrierechecker:innen über reale Barrieren und Barrieren in den Köpfen von uns Menschen. 

Abgecheckte Einrichtungen und Institutionen erhalten eine Urkunde mit dem einzig wahren Barrierechecker:innen Darmstadt-Stempel. Vielleicht auch das Heinerfest?!

Der Rundgang dauert eine gute Stunde.

 

 

Veranstaltungsort

Treffpunkt: Weißer Turm, Ernst-Ludwig-Straße

Veranstalter

Barrierechecker:innen - Im Kopf geht es los...